Der junge Sportkletterer Luka Potočar ist der neue Vize-Weltmeister in der Disziplin Lead. Besser als Potočar war lediglich der Österreicher Jakob Schubert, der wegen eines besseren Ergebnisses in der Qualifikation Gold am Ende gewann. Ich wußte, dass ich Geschichte schreiben kann, ich bin glücklich, dass mir dies gelungen ist, so Potočar. Es war die erste Medaille für die Männer bei einer WM im Sportklettern und die 19. WM-Medaille für den slowenischen Klettersport überhaupt.

Foto: EPA
Foto: EPA