Die slowenischen Basketballer erwartet nach der Schlappe gegen Kroatien zu Beginn des Turniers mit 92:108 heute das allesentscheidende Spiel um eine mögliche Qualifikation für die Olympischen Spiele in Paris. Gegner ist Neuseeland. Luka Dončić und Co zeigten sich am Dienstag völlig willenslos und lagen gegen die Kroaten auch schon mit 29 Punkten zurück. "Wir müssen viel mehr Energie zeigen", sagt vor dem Spiel Sloweniens Teamkapitän, NBA-Superstar Luka Dončić. Neuseeland besiegte seinerseits gestern Kroatien, so zählt für ein Weiterkommen ins Halbfinale des Qualifikationsturniers nur ein Sieg mit minimal 10 Punkten Differenz. "Sonst können wir unsere Koffer Packen", sagt auch Nationaltrainer Aleksander Sekulič. Spielbeginn in Piräus ist um 16:30.

Luka Dončić in Aleksander Sekulić. Foto: AP
Luka Dončić in Aleksander Sekulić. Foto: AP