Der junge spanische Radprofi Jon Aberasturi ist der Gewinner der heutigen 3. Etappe der Slowenien-Rundfahrt. Er sicherte sich den heutigen Etappensieg beim Schlusssprint der zweitlängsten Etappe zwischen Brežice und Krško, an dem rund 30 Radprofis beteiligt waren. Die Führung in der Gesamtwertung hält weiterhin der amtierende „Tour de France“-Sieger Tadej Pogačar inne. Es war eine schwere Etappe, andere waren heute stärker, wir konnten aber die Gesamtführung beibehalten, so Pogačar. Morgen erwartet uns bei der Slowenien-Rundfahrt eine Küstenetappe zwischen Ajdovščina und Nova Gorica in einer Länge von 164 Kilometern.

Foto: Organizator/Mario Stiehl
Foto: Organizator/Mario Stiehl