Traffic hotline 080 80 15

11. Jan 2021 at 14:20 Maribor News

Ab heute Streik der Polizeigewerkschaft

Foto: EPA
Foto: EPA

Die Polizeigewerkschaft Sloweniens hat heute früh in ganz Slowenien einen unbefristeten Streik begonnen. Während des Ausstands werden die Polizisten das Minimum des von ihnen geforderten Arbeitsprozesses dennoch ausüben, dazu gehören die Sicherheit der Menschen, der Schutz des Vermögens sowie Ausfüllung der internationalen Pflichtaufgaben, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende Rok Cvetko. Eine der Hauptstreikforderungen der Polizeigewerkschaft ist die Erhöhung ihrer Gehälter. Der Innenminister Aleš Hojs ist zwar bereit zu verhandeln, er wird sich aber nicht unter Druck lassen, wie er betonte. Die Arbeitsbedingungen der Polizisten sind seiner Ansicht nach nicht so schlecht, obwohl sie immer noch verbessert werden können, so Hojs.

L Čučko