Traffic hotline 080 80 15

21. Sep 2019 at 17:56 Ljubljana News

Auftakt der Rad-WM ohne Primož Roglič

EPA
EPA

In der englischen Grafschaft Yorkshire beginnt morgen Rad-WM 2019 auf der Straße. Beim Auftaktsrennen, dem Teamzeitfahren wird aber leider nicht der beste slowenische Radprofi Primož Roglič dabei sein. Roglič, der gerade die Vuelta a Espana gewann, leidet nämlich noch an den Folgen des Sturzes bei der Vuelta, sagte der Teamchef der slowenischen Mannschaft Andrej Hauptman. Roglič wird im Anschluss teilnehmen, vor allem im Zeitfahren und auch beim Straßenrennen. Die Rad-WM in Yorkshire endet am 29.September.

Aleš Jenuš