Traffic hotline 080 80 15

04. Aug 2020 at 16:40 Ljubljana News

Bislang fast 300 Tausend touristische Bons eingelöst

Foto: MMC RTV SLO/Furs
Foto: MMC RTV SLO/Furs


Seit ihrer Einführung wurden um die 300 Tausend touristische Bons bzw. Voucher im Gesamtwert von rund 40 Millionen EUR eingelöst. Dies berichtete heute die slowenische Finanzverwaltung FURS. Der Großteil der Voucher wurde bislang vor allem in Sommerdestinationen genutzt, vor allem in Portorož, Izola, Moravske Toplice, Kranjska Gora und Podčetrtek. Die touristischen Voucher im Gesamtwert von um die 345 Millionen EUR wurden zur Rettung des slowenischen Tourismus eingeführt. Sie gelten vom 19. Juni bis zum Ende des Jahres. Der Voucher hat einen Wert von 200 EUR pro Erwachsenen und 50 EUR pro Minderjährigen.

Aleš Jenuš