Traffic hotline 080 80 15

24. Sep 2020 at 17:58 News

Fünftes Corona-Paket steht

Foto: EPA
Foto: EPA

Die slowenische Regierung hat den Vorschlag für das fünfte Anti-Corona-Paket und ein Gesetz zum demografischen Fonds angenommen. Das Paket erweitert die Subventionen für Arbeitnehmer, die derzeit von ihren Arbei5gebern freigestellt sind, es gewährt Beschäftigten im Gesundheitssektor Zulagen und führt einen dreitägigen Krankenstand ohne ärztliches Attest ein. Für Arbeitnehmer regelt das neue Paket die Gehaltsentschädigung für die Zeit in Quarantäne oder Kinderbetreuung in Quarantäne. Die Zahlen seien seit August stetig gewachsen und lägen nun teils höher als zu Beginn der Pandemie. In Slowenien wurden gestern über 2800 Personen auf Covid 19 getestet, es wurden 122 Neuinfektionen bestätigt. Zwei Corona-Patientinnen sind gestorben. Damit liegt die Todeszahl bei 145. Die meisten infizieren sich nach jüngsten Angaben des Gesundheitsinstitutes bei größeren privaten Treffen.

Tatjana Dolanc