Traffic hotline 080 80 15

18. Jul 2019 at 17:35 Ljubljana News

Janez Lenarčič als slowenischer EU-Kommissar nominiert

Die slowenische Regierung bestätigte heute die Entscheidung von Regierungschefs Marjan Šarec, den langjährigen EU-Diplomaten Janez Lenarčič als künftigen EU-Kommissar vorzuschlagen. Lenarčič hat langjährige Erfahrung in internationalen und EU-Angelegenheiten und erfüllt alle erforderlichen Ansprüche, so Šarec. Gegen seine Ernennung stimmten lediglich die Sozialdemokraten, da sich der Ministerpräsident ohne vorherige Absprache mit den Koalitionspartnern für Lenarčič ausgesprochen hatte. Šarec begründete, es wäre seiner Meinung nach nicht fair, wenn der Kommissar aus den Reihen der Koalitionsparteien käme. Auch die österreichische Regierung hat heute lediglich einen Kandidaten für Brüssel nominiert, den bisherigen EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn. Für Hahn wäre es die dritte Amtsperiode als EU-Kommissar. Die Ernennung beider in Brüssel ins noch offen. Die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will die Kommission allerdings zur Hälfte mit Frauen besetzen.

T. D.