Traffic hotline 080 80 15

08. Aug 2020 at 18:16 Izola News

Journalisten verurteilten Gedränge während Interview

Foto: Televizija Slovenija
Foto: Televizija Slovenija

Der Verein der Journalisten Sloweniens äußerte Sicht besorgt über das Gedränge, zu dem es während des Interviews mit Protestteilnehmern in der Küstenstadt Izola kam. – Insbesondere geht es um das Interview mit dem Whistleblower Ivan Gale.
Den Vorfall verurteile die öffentlich-rechtliche Rundfunk- und Fernsehanstalt RTV Slovenija und das das Aktiva der Journalisten des Informativprogramms .
sie betonten, dass das verbale Gewalt schnell in physische Gewalt übergehen kann.

M. J.