Traffic hotline 080 80 15

28. Mar 2020 at 16:18 News

Slowenen kehren aus dem Ausland zurück

Andrej Šter. Foto: Televizija Slovenija
Andrej Šter. Foto: Televizija Slovenija

Nachdem gestern 42 slowenische Touristen aus Madrid zurückkehrten, fliegt heute ein weiteres Flugzeug aus der spanischen Metropole ab. Heute kehren zw. 40 und 45 Slowenen in ihr Heimatland zurück, wonach eine 2-wöchige Quarantäne auf sie wartet. Auf dem Flug befinden sich auch Bürger anderer Länder (wie Österreicher, Ungaren Und Kroaten), die aber ohne einen Zwischenstopp in Slowenien weiterreisen werden, sagte der Leiter des konsularischen Dienstes im Außenministerium Andrej Šter.
Flüge starteten heute ab 10.00 auch aus Skopje in Nordmazedinien und Pristina im Kosovo. Auf dem Flügen waren bis zu 5 Slowenen.
Die Gruppe, die gestern in Slowenien anreiste , wurde auf das Virus getestet und in einem Hotel in Velenje in Quarantäne gebracht, was in Velenje für Aufregung sorgte, da die Stadt darüber nicht informierte wurde. Šter entschuldigte sich für die fehlende Informierung.

M. J.