Traffic hotline 080 80 15

06. Mar 2019 at 14:07 Ljubljana News

Wolfgang Sobotka zu Besuch in Ljubljana

Der slowenische Parlamentschef Dejan Židan und der österreichische Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka sprachen heute in Ljubljana über die Zusammenarbeit der Parlamente und über Aufgaben im Rahmen des EU-Rats-Vorsitzes. Wichtigstes Thema war die Lage der slowenischen Volksgruppe in Österreich und der deutschsprachigen ethnischen Minderheit in Slowenien. Wolfgang Sobotka: „Wir sind hier gleichlautend zum Ergebnis gekommen, dass wir diesen Prozess stärken müssen, weil ich glaube, unsere Volksgruppen diesseits und jenseits der Grenze tragen zur Vielfalt bei und zeigen damit wirklich, dass beide Staaten in einem europäischen Geist agieren.“

T. D.