Traffic hotline 080 80 15

26. Jan 2021 at 10:27 News

Andrej Grah Whatmough wird neuer RTV-Generaldirektor

 Foto: Adrijan Pregelj/RTV Slovenija
Foto: Adrijan Pregelj/RTV Slovenija

Neuer Generaldirektor der öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalt Sloweniens wird Andrej Grah Whatmough. Er setzte sich gestern gegen zwei Kandidaten durch, darunter den jetzigen Generaldirektor Igor Kadunc, dessen Nachfolge Grah Whatmough Ende April antritt. Der künftige Generaldirektor will sich in erster Linie um eine Stabilisierung der in Schieflage geratenen Finanzlage des Hauses konzentrieren: „Das bedeutet primär die Suche nach eigenen internen Ressourcen zur Optimierung unserer Tätigkeit.“ Gemeint ist vor allem ein Personalabbau durch Pensionierungen. Eine Erhöhung der Rundfunkgebühren zieht der künftige RTV-Generaldirektor und jetziger Vorsitzender des Aufsichtsrates von RTV Slowenien nicht in Betracht.

Tatjana Dolanc