Traffic hotline 080 80 15

15. Aug 2017 at 16:10 Brdo News

Das Schloss und das Hotel Brdo werden erneuert

Brdo pri Kranju

Vor der Übernahme des EU-Vorsitzes 2021 wird Slowenien das Schloss Brdo und das dazugehörige Hotel erneuern. Es handelt sich dabei um den wichtigsten protokollarischen Komplex in Slowenien in dem auch die meisten Ereignisse während des bevorstehenden EU-Vorsitzes abgehalten werden. Die gesamte Investition soll etwa 30 Millionen Euro betragen. Die Hotelkapazität soll auf mindestens 120 Zimmer für anspruchsvollere Gäste erweitert werden, darüber hinaus werden auch ein Pool und eine Garage eingerichtet.

Lidija Čučko