Traffic hotline 080 80 15

01. Dec 2020 at 16:35 Ljubljana News

Heute ist Welt-AIDS-Tag

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Der 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Als Folge der Corona-Pandemie ist dieses Jahr der Zugang zu Präventivprogrammen eingeschränkt, es gibt zudem weniger durchgeführte HIV-Tests. Die Zahl der Tests ging auch in Slowenien stark zurück, sagt Janez Tomažič, der Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten und Epidemiologie bei der Uni von Ljubljana.
Folglich war man im November auch gezwungen, die Abteilung für Tests zu schließen. Laut dem Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit wurden in Slowenien bis November 28 HIV-Neuinfektionen verbucht, die wenigsten in den letzten 10 Jahren. Schätzungsweise leben in Slowenien um die 1000 HIV-Positive, weltweit sind es ungefähr 38 Millionen. Jährlich sterben ungefähr 690.000 Menschen als Folge von AIDS.

Aleš Jenuš