Traffic hotline 080 80 15

11. Jul 2020 at 17:50 Ljubljana News

In Slowenien gestern 34 Corona-Neuinfektionen

Foto: BoBo/Žiga Živulović ml.
Foto: BoBo/Žiga Živulović ml.


Gestern wurden bei fast 1200 Tests 34 neue Corona-Infizierte bestätigt. Es handelt sich um den höchsten Stand von Neuinfektionen seit Mitte April. Momentan werden in den Krankenhäusern 16 Menschen behandelt, keiner von ihnen aber auf der Intensivstation. Wie der Premier Janez Janša über Twitter schrieb, befinden wir uns am Scheidepunkt und nur ein konsequentes Befolgen der Schutzmaßnahmen, Quarantänebescheide und Hygiene kann Massenerkrankungen, Tote und einen Kollaps des Gesundheitswesens und einen erneuten Stopp des öffentlichen Lebens unterbinden.

Aleš Jenuš